Montag, 18. Mai 2015

Was blüht denn da?


Im letzten Jahr habe ich wieder fleißig mein Beet bepflanzt. Meine Kräuter, allen voran meine zahlreichen Minzesorten, dann der Hokkaido und die Salate waren alle ganz artig und sind fleißig gewachsen.

Einzig der Rotkohl wollte partout nicht, wie er sollte. So blieb er "ungeköpft" stehen. Dank der milden Temperaturen hat er den Winter überlebt und treibt nun aus. Dabei blüht er. Ja, schon klar, die meisten Pflanzen blühen irgendwann zwecks vegetativer Vermehrung. Aber ich habe mich noch nie gefragt, wie Rotkohl sich vermehrt, geschweige denn wie er wohl blüht. Für den heutigen Makro-Montag habe ich die Antwort in Pixeln festgehalten.


Noch sind die Knospen geschossen, haben aber schon interessante Streifen...




...dann beginnen sie sich zu öffnen.




Immer ein Stückchen weiter, bis sie in ihrer vollen Schönheit erstrahlen:

 



















Seht ihr den Glanz auf den Staubblättern?

Ich finde diese Blüten wunderhübsch! Vielleicht -aber nur vielleicht- würden sie mir mit fünf statt vier Kronblättern besser gefallen.

Ob vier oder fünf Tage bis zum nächsten Wochenende:
genießt sie alle!
Sina

Kommentare:

  1. Man lernt nie aus, habe noch nie die Blüten vom Rotkohl gesehen. Tolle Aufnahmen.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Barbara, für deinen netten Kommentar!
      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  2. Da dachte ich doch immer Rotkohl vermehrt sich ganz diskret - in den Tütchen, damit keiner zuschaut ;)))
    Wieder was dazu gelernt - vielen Dank für deine Info.
    Die Fotos sind große Klasse !!
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion, vielleicht hätte ich dann besser ein "Zugriff erst ab 18 Jahren"-Stempel ganz oben an der Seite anbringen sollen, was?! Solche Indiskretichkeiten. Oder so... ;o)
      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  3. Sehr spannend. So also blüht Rotkohl.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fand ich auch, als ich ihn entdeckte. :o))
      Viele Grüße
      Sina

      Löschen
  4. Super schöne Fotos! Wirklich!
    Danke das du dabei bist!
    Hab eine wunderschöne Woche!"
    Liebe Grüße zu dir sende
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Britta, vielen Dank für die Blumen! Und ich bin gerne dabei!
      Und wieder einmal: vielen Dank für deine Mühe, uns einen Raum zum Vorzeigen unserer Bilderzu geben!
      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  5. Also auf Rotkohl wäre ich ja nie gekommen ... sieht interessant aus und ich glaube, mir würden die Blüten mit 5 Blütenblättern auch besser gefallen. Aber wie auch immer: Deine Aufnahmen gefallen mir!
    Liebe Grüße, Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa, vielen Dank für deinen netten Kommentar!
      Liebe Grüße zurück
      Sina

      Löschen
  6. Wonderful shots.
    I hope you'll come share at image-in-ing each week. This week's linkup is here:
    http://image-in-ing.blogspot.com/2015/05/textures.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sue, thanks a lot!
      And thanks also for the link and the invitation! You have really nice pictures and a great linkparty there!
      Kind regards
      Sina

      Löschen
  7. Wieder etwas gelernt - und auch noch auf eine so schöne Art und Weise!!! Hab mir nämlich auch noch nie Gedanken über Rotkohlvermehrung gemacht :)!!! Zauberhafte Blüten!
    Ein wundervolles Pfingstwochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elisabeth, vielen Dank! Makros sind eine tolle Art zu lernen, nicht wahr?! Plötzlich fragt man sich Dinge, auf die man sonst nicht gekommen wäre. :o))
      Dir auch ein schönes Pfingstwochenende!
      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen