Donnerstag, 13. März 2014

Shabby Chic Teil 2

Das gute Wetter der letzten Tage hat mir in die Hände gespielt und ich konnte draußen am Ex-Flurschrank weiterarbeiten.


Dabei habe ich spontan entschieden, die Profilleisten nicht nur auf den Türen, sondern auch auf den Schubladen zu befestigen. Danach war aber wirklich endlich das Streichen dran!




 




Den Lack habe ich leicht fleckig aufgetragen und an der ein oder anderen Stelle an den Profilleisten für ein paar Laufnasen gesorgt.


Nachdem der Acryllack getrocknet war, habe ich mit einer normalen mattweißen Wandfarbe für ein bißchen Patina gesorgt. Zum Auftragen habe ich einen normalen Schwamm aus dem Drogeriemarkt benutzt.



Zu guter Letzt wird geschliffen, was das Zeug hält. Hierzu eignet sich relativ feines Schleifpapier, z.B. 120er, um zwar Farbe abzutragen, dabei aber nicht fiese Kratzer zu hinterlassen. Wenn dann an einigen Stellen das Holz wieder rausschaut, nähert man sich dem Ziel....











 



Als hätte die Ecke auf den Schrank gewartet, oder?!



























Den kompletten Post findet ihr hier.

1 Kommentar: